Direkt zum MenĂ¼.Direkt zum Seitentext.

Wahre Helden / The Last Hero

Autor: Terry Pratchett; Paul Kidby (Illustrationen)

Erscheinungsjahr: 2001

Inhalt: Dschingis Cohen (vormals Cohen der Barbar) und seine "Graue Horde" sind wieder da! Als alte Männer verbittert darüber, daß auch ihr Leben letztlich keinen Sinn gehabt hat, beschließen sie, einen würdevollen Abgang zu inszenieren, und die Götter selber -- und auch noch direkt in deren Wohnsitz "Würdentracht" -- herauszufordern.

Da der Plan den Einsatz großer Mengen Sprengstoff einschließt, wäre ein Gelingen nicht nur für die Horde tödlich, sondern für die ganze Scheibenwelt. Solche schlechten Nachrichten verbreiten sich schnell, so auch nach Ankh-Morpork, wo Leonardo von Quirm, das größte Genie seiner Zeit, einen bestechend komplizierten Gegen-Plan zur Rettung der Welt ausheckt.

Dieser bedingt den Einsatz eines Raumschiffes, angetrieben von feuerspeienden Sumpfdrachen, und einer todesverachtenden Crew, der -- wie könnte es anders sein -- auch der verhinderte Zauberer Rincewind angehört. Als Cohens "Freund" (er ist ihm begegnet, und lebt noch) soll er diesen von der Zerstörung der Scheibenwelt abhalten...

Ob das mal gutgeht?

Meine Meinung: Eine super Geschichte, doch das wirkliche Highlight dieses üppig ausgestatteten Bandes sind die zahlreichen wunderschönen Illustrationen von Paul Kidby, welche die Story aufs Beste ergänzen.

Fazit: Ein Muß für den Fan, und ein Leckerbissen für jeden Liebhaber von illustrierten Geschichten :-)